Wohin Kommunikation steuert

Vielfalt managen: Agieren statt reagieren
Kommunikation ist vielschichtig und verlangt neben umfassendem Wissen immer mehr Managementqualitäten von ihren Akteuren aus Unternehmensleitung, Unternehmenskommunikation, Marketing oder Vertrieb. Die Verantwortlichen stehen vor der Aufgabe die Effizienz und den Erfolg aller durchgeführten Kommunikationsmaßnahmen, von einzelnen Kampagnen oder ausgewählten internen und externen Kommunikationsmaßnahmen, wie z.B. Onlineaktivitäten, Mailings, Presseaktivitäten oder Kundenzeitschriften zu belegen. Budgets wollen gewonnen und verteidigt werden. Akzeptanz findet, wer Kommunikation steuert und bilanziert – als wichtigen Beitrag zur Wertsteigerung seines Unternehmens.

BRAND CONTRAST findet Antworten auf Ihre Fragen:

  • Welchen Wertbeitrag zur Zielerreichung haben die durchgeführten Kommunikationsmaßnahmen in der Vergangenheit geleistet?
  • Welche Kommunikationsmaßnahmen sind erforderlich, um die definierten Unternehmens- und Kommunikationsziele zu erreichen?
  • Wo liegen die Hebel zur Qualitäts-, Wirkungs- und Effizienzsteigerung in der Unternehmenskommunikation?
  • Welche Kommunikationsmaßnahmen sollten intensiviert, optimiert, eingestellt oder durch neue ersetzt werden?
  • Wie lassen sich unterschiedliche Kommunikationsmaßnahmen einheitlich bewerten?
  • Wie lassen sich Kommunikationswirkung und -effizienz nachhaltig messen?
  • Wie gut ist die Beziehung der Anspruchsgruppen/Stakeholder zum Unternehmen?
  • Sind organisatorische Veränderungen notwendig um die Effizienz zu steigern?