Connect

Social Media Grundsätze

Die Bedeutung von sozialen Netzwerken, Blogs und Wikis für die Kommunikation nimmt stetig zu. Im Sinne des nachhaltigen Kommunikationserfolges unserer Kunden im Web 2.0 orientieren sich unsere Beraterinnen und Berater an unseren Social Media Grundsätzen.
Diese gewährleisten ein professionelles und ethisches Auftreten unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im beruflichen wie privaten Kontext.

Für das Engagement in Social Media im Auftrag unserer Kunden gelten für unsere Beraterinnen und Berater folgende Richtlinien:
1. Wir beteiligen uns nicht an sozialen Netzwerken im Namen unserer Kunden ohne deren Wissen oder wenn dies den Richtlinien des Kunden widerspricht.
2. Wir verschleiern niemals, wer wir sind und für wen wir arbeiten (dies betrifft sowohl die Agentur als auch unseren Auftraggeber).
3. Wir nehmen uns die Zeit, die Regeln und Gepflogenheiten der jeweiligen sozialen Netzwerke zu verinnerlichen, bevor wir in ihnen interagieren.
4. Wir respektieren die Privatsphäre jedes Individuums.
5. Wir lehnen jede Art von Handlung ab, die diesen Bestimmungen zuwiderläuft.